Dr. Murschel und Wahl informieren sich über die Ausbildungssituation der jungen Menschen im Landkreis Böblingen

Eine gezielte persönliche Berufsorientierung ist für die Schülerinnen und Schüler in den Hauptschulen des Landkreises Böblingen besonders wichtig. Dies zeigt ein Blick auf die aktuelle Situation auf den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt für junge Menschen im Kreis Böblingen.

„Bei einer Arbeitslosenquote von 4 % und bei den unter 20-jährigen bei 1,2 % kann man von Vollbeschäftigung sprechen“ so der Grüne-Landtagsabgeordnete Dr. Bernd Murschel. Dieser positiven Situation steht die starke Zunahme von Ausbildungsabbrechern entgegen. SPD-Landtagsabgeordnete Florian Wahl gibt zu bedenken, dass „nahezu 2/3 aller Jugendliche sich mit dem Gedanken tragen ihre Lehre abzubrechen. Konkret bedeutet dies, dass jeder 5. Lehrvertrag während der Probezeit beendet wird.“

Die beiden Landtagsabgeordneten Dr. Murschel und Wahl messen dem Projekt “Vertiefte Berufsorientierung“ (VBO) im Landkreis Böblingen eine Schlüsselrolle zu. Über 90 % aller Schülerinnen und Schüler an den 8. Klassen der Hauptschulen werden mit VBO erreicht.
Die Stärkung der Sozialkompetenz geht Hand in Hand mit der Vertiefung der Berufsorientierung durch Einblicke in verschiedene Berufsfelder und Berufsbilder. „Die Fortführung des Projektes VOB über das Jahr 2013 hinaus unterstützen wir daher sehr“, so Dr. Murschel und Wahl.