„Ich freue mich sehr über die Förderung der Kläranlage“

Land fördert den Bau der vierten Reinigungsstufe der Kläranlage in Herrenberg mit 1,9 Mio. Euro

Der Böblinger SPD-Landtagsabgeordnete und Herrenberger Betreuungsabgeordnete Florian Wahl hat erfahren, dass der Bau der vierten Reinigungsstufe des Zweckverbands Abwasserreinigung Gäu-Ammer vom Land mit 1.907.400 Euro gefördert wird. „Ich freue mich sehr über den Zuschuss für die Kläranlage in Herrenberg.“ Davon könnten die Bürger*innen profitieren, da mit Hilfe dieser so genannten vierten Reinigungsstufe Spurenstoffe wie Arzneimittel, Wasch- und Reinigungsrückstände sowie Hormone aus dem Abwasser herausgefiltert werden können. Die Verbands-Kläranlage, bestehend aus den Gemeinden Herrenberg, Jettingen, Gäufelden und Mötzingen, liegt im Wasserschutzgebiet des Zweckverbands Trinkwasserversorgung Ammertal-Schönbuchgruppe. „Das bedeutet für die Bürger*innen, dass ihre Gewässer besser geschützt werden und der Lebensraum für aquatische Tiere und Pflanzen verbessert wird.“