Landtagsabgeordneter Florian Wahl regt zur Teilnahme am Stiftungspreis „Das vorbildlichste öffentliche Bauprojekt“ an – Wahl: „Durch den Preis wird die Weiterentwicklung von Kommunen gefördert.“

(01.04.2015) Florian Wahl MdL ruft Städte und Kommunen zur Teilnahme an „Das vorbildlichste öffentliche Bauprojekt: Bedarfsgerecht – gut geplant – transparent“ auf. Dieser Preis wird durch die Stiftung „Lebendige Stadt“ verliehen und insgesamt ist eine Preissumme von 15.000 Euro ausgesetzt. Der Wettbewerb soll öffentliche Bauprojekte fördern, die wirtschaftlich, termin- und budgetgerecht und transparent realisiert wurden. „Die Entwicklung unserer Kommunen durch moderne Infrastruktur und die Steigerung der Attraktivität des öffentlichen Raums ist enorm wichtig. Essentiell ist dabei auch immer, dass Bürgerinnen und Bürger ständig in die Planung und Durchführung einbezogen werden. Auch darum geht es bei diesem Preis. Gesucht wird ein Projekt, das durch eine rege Bürgerbeteiligung während des Planungs- und Bauprozesses heute wirtschaftlich funktioniert“, so Wahl. Zu öffentlichen Bauprojekten zählen Hochbauten, Bauprojekte für Verkehr und Infrastruktur, wie z.B. Brücken, oder Projekte der Um- und Neugestaltung von öffentlichen Straßen und Plätzen. „In den Kommunen im Landkreis Böblingen gibt es eine Vielzahl öffentlicher Bauprojekte, die sicherlich gute Chancen auf den Stiftungspreis haben“, so Florian Wahl. „Aus diesem Grund möchte ich die Städte und Gemeinden im Wahlkreis dazu ermutigen an diesem Wettbewerb teilzunehmen“, fügte der Abgeordnete hinzu.

Dabei sucht die Stiftung Lebendige Stadt nach besonderen Beispielen, die für andere Kommunen Vorbild sein können. Einfallsreichtum und Wirtschaftlichkeit kommen hierbei besondere Bedeutung zu. Zur Teilnahme können nur öffentliche Bauprojekte eingereicht werden, die realisiert, abgerechnet und in Betrieb sind. Sie sollten bis Ende 2014 fertiggestellt worden sein. Bewerbungsschluss ist der 15. April. Weitere Informationen, sowie das Anmeldeformular gibt es unter www.lebendige-stadt.de im Internet.